DAS WIRKPRINZIP VON TOTES MEER SALZ UND TOTES MEER MAGNESIUM

DERMASEL THERAPIE WIRKT MIT TOTES MEER SALZ MAGNESIUMPLUS

Das Tote Meer Salz mit seiner einzigartigen Mineralienzusammensetzung, ist von Natur aus bereits besonders reich an Magnesium. In den Formulierungen der DermaSel Therapie Medizinprodukte wird neben dem Original Totes Meer Salz jedoch zusätzlich Magnesiumchlorid aus dem Toten Meer eingesetzt.

Dieser hohe Gehalt an Magnesium-Ionen hilft nach dem osmotischen Prinzip Feuchtigkeit in der Haut zu binden und Hauttrockenheit zu verhindern. Als Salbe aufgetragen unterstützen Totes Meer Salz und Totes Meer Magnesium den Abschuppungsprozess, normalisieren die Hautzellenproduktion und bewahren ihre Feuchtigkeit. Die Regeneration der beschädigten Hautbarriere wird gefördert und die Haut vor dem Austrocknen geschützt. Die physikalisch wirksame Basis aus Totes Meer Salz und Totes Meer Magnesiumchlorid wird mit jeweils ausgesuchten, begleitenden Pflegekomponenten zur Lipid- und Feuchtigkeitsversorgung kombiniert, die speziell auf die Bedürfnisse der jeweiligen Indikationen ausgerichtet sind.

TOTES MEER SALZ MAGNESIUMPLUS BEI SCHUPPENFLECHTE

fördert den Abschuppungsprozess, verhilft neuer Schuppenbildung entgegenzuwirken und die Intervalle der Neubildung zu verlängern

TOTES MEER SALZ MAGNESIUMPLUS BEI NEURODERMITIS

die Hautdurchfeuchtung wird verbessert, Hauttrockenheit reduziert und die Hautschutzbarriere gestärkt

TOTES MEER SALZ MAGNESIUMPLUS BEI AKUTEM JUCKREIZ

trockenheitsbedingte Reizungen werden verringert, Spannungsgefühle beruhigt und der verbesserte Hautzustand bewahrt